Konzept

Der wissenschaftliche Jahreskongress der DGP ist mit rund 4.000 Besuchern das zentrale Forum der Pneumologie im deutschsprachigen Raum.

Nachdem der Kongress 2020 aufgrund der COVID-19-Pandemie letztendlich komplett abgesagt werden musste, und auch in den kommenden Monaten mit Einschränkungen bei Präsenzveranstaltungen zu rechnen ist, hat die DGP beschlossen, den 61. DGP Jahreskongress vom 2. – 5. Juni 2021 als rein digitalen Kongress zu veranstalten.

Am Mittwoch, 2. Juni 2021, wird die Präsentation der wissenschaftlichen Poster im Vordergrund stehen.
Von Donnerstag 03. Juni bis Samstag 05. Juni 2021 wird das wissenschaftliche Programm in zehn parallelen Livestreams übertragen.
Durch interaktive Chatmodule vernetzen sich Teilnehmer, Referenten und Industriepartner.

Flankiert wird das wissenschaftliche Programm durch spannende und interessante Beiträge aus einem Live-Studio.

Alle frei gegebenen Programminhalte stehen Ihnen zudem bis 6 Monate nach dem Kongress online als „Video-On-demand“ zur Verfügung!

Digitale industriegeförderte wissenschaftliche Symposien, Expertentalks und weitere interessante Angebote ergänzen auf der begleitenden virtuellen Plattform des Industrieforum Pneumologie digital 2021 das Angebot.