Preis "Best of Interventionelle Pneumologie"

Preis der DGP-Sektion Endoskopie für das beste Abstract in Interventioneller Pneumologie

Anlässlich des 63. Kongresses der DGP vom 29. März bis 1. April 2023 in Düsseldorf lobt die Sektion Endoskopie erstmals einen Preis für das beste Abstract in Interventioneller Pneumologie aus. Ziel des mit € 1000,- dotierten „Best Abstract IP“ ist die Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und die Stimulierung wissenschaftlicher Aktivitäten im Feld der Interventionellen Pneumologie im deutschsprachigen Raum.

Die Einreichung der Abstracts ist bis zum 15. September 2022 (verlängerte Deadline) online über die offizielle Abstracteinreichung  möglich. Bitte reichen Sie den Beitrag in der Kategorie „Endoskopie: Interventionelle Pneumologie“ ein.

Voraussetzung für Bewerberinnen und Bewerber:

  • ≤ 40 Jahre bei Abstracteinreichung
  • nicht in Oberarzt- oder in leitender Position
  • Mitglied der DGP
  • Thema des Abstracts liegt im Bereich Interventionelle Pneumologie

Bei Fragen zum Preis wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle unter info@pneumologie.de.

Die Ausschreibung können Sie sich hier ebenfalls herunterladen. Wir freuen uns, wenn Sie Kollegen/Kolleginnen darauf aufmerksam machen.